Eine bodenlose Fülle

Silent Lake. Stille-Retreat mit Madhukar am Starnberger See.

Namaste Meister Madhukar!

Es war eine tiefe Freude für mich, mit Ihnen und der Sangha in Stille zu sitzen.
Und es war da eine neue Qualität! Stille in voller Aufmerksamkeit, atemberaubende Stille!
Gedanken und Gefühle kommen und gehen, belasten nicht. Tiefe Entspannung, voller Genuss. Eine bodenlose Fülle. Ich habe es genossen, im nassen Gras barfuss zu laufen. Ich habe es genossen, den feinen Duft der Blumen, der nassen Erde, der Bäume zu riechen, die immer wiederkehrenden sanften Wellen des Sees zu schauen und die Bienen und Schmetterlinge bei ihrem Spiel zu beobachten. Und den Geschmack zu spüren, wenn Polenta und weisser Wein die Zunge berühren.
Es war wunderbar, von seltener Einfachheit. Und noch viel seltener und tiefer: voller Liebe und Zärtlichkeit.

Lieber Madhukarji herzlichen Dank für diese Einblicke in die Stille!

Lieber Gruss, Rainer

Silent Lake – Stille Retreat am Starnberger See

Silent Lake

Stille Retreat am Starnberger See mit Madhukar, einem modernen Meister des kostbaren Advaita!

Eine einzigartige Chance, Brahma Vidya, direkte Erleuchtung, zu erlangen. Erlebe Satsang mit Madhukar. Der direkte Schüler des Heiligen Papaji hat die große Gabe, dir mit dieser altindischen Weisheit bei deinen alltäglichen Herausforderungen zu helfen. Im Yoga der Stille bekommst du eine effektive Anleitung zum Glücklichsein. Advaita ist schließlich das Glück, mit sich und der Welt eins zu sein.

Retreat bedeutet wörtlich “Rückzug” und meint hier, tief in die allem Sein zugrunde liegende Stille einzutauchen – mit der Unterstützung eines lebenden Meisters, Madhukar.

Lebensfreude

In Stille sinken! In der Präsenz des Meisters der Stille. Retreat im Schlossgut Oberambach oberhalb des Starnberger Sees inmitten wunderschöner Wiesen und Wälder.

Zwischen Himmel und Erde liegt das romantisch-verspielte Schlossgut Oberambach inmitten wunderschöner Natur. Das ökologisch geführte Hotel über dem Starnberger See lädt ein zu Spaziergängen im großen Park, im Wald und auf den Wiesen. Unendliche Natur! Der private Seezugang, ein Natur-Schwimmteich, Sauna und Dampfbad tragen zur Entspannung bei.

www.schlossgut.de

Madhukar

Madhukar, Meister des Yoga der Stille, der wohl ältesten und effektivsten Anleitung zum Glücklichsein. In seinen über 250 Veranstaltungen jährlich ist Erleuchtung erlebbar. Madhukar ist direkter Schüler von Papaji (Sri H.W.L. Poonja), dem ‚Löwen von Lucknow‘, dessen Guru der berühmte Weise Sri Ramana Maharshi ist.

Das Retreat beginnt am 4. Juni 2017 um 18.30 Uhr mit dem Abendessen und anschließendem Yoga der Stille. Empfang ist ab 16 Uhr. Zweimal täglich gibt es mit Madhukar Yoga der Stille. Teilnahme ist bindend. Am 10. Juni 2017 endet das Retreat nach dem gemeinsamen Mittagessen. Retreatsprachen sind Deutsch und Englisch.

4. – 10. Juni 2017 | Silent Lake
Starnberger See – Stille Retreat
Info: Deva +49 173 3 78 51 09
deva@madhukar.org

Booking:
http://www.madhukar.org/en/schedule/range.listevents/schedule.html

That eternal now

That eternal now. Make use of knowledge. Jnana. The Yoga of Silence. Madhukar "Awakening" ("Erwachen"), Stille-Retreat in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien am heiligen Berg Arunachala, wo Ramana Maharshi lebte und wirkte und H.W.L. Poonja, genannt Papaji, ihm begegnete.
That eternal now. Make use of knowledge. Jnana. The Yoga of Silence.

Madhukar

Yoga der Stille Event am Arunachala während des Retreats “Awakening” (“Erwachen”) in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien. Sitzen in Stille auf den Felsen des heiligen Berges. Satsang mit Madhukar. Zusammensein in Wahrheit mit dem Meister. Die Sangha um den Guru, das bedeutet: die Gemeinschaft, die Versammlung um den Meister in Ausrichtung auf absolute Wirklichkeit.

Seit tausenden von Jahren.

Jetzt.

Begegnung mit dir selbst.

.

Dieses Mysterium zu sein

"Dieses Mysterium zu sein das in jedem von uns ruht und es zu leben das ist Liebe." Madhukar - Yoga der Stille Retreat im Allgäu
Dieses Mysterium zu sein
das in jedem von uns ruht
und es zu leben
das ist Liebe.

Madhukar

Dir scheint es nicht möglich, dieses Mysterium einfach zu sein und es zu leben? Du möchtest diese Liebe selbst erleben?

Dann komm – zum Retreat mit Madhukar, einem modernen Meister des kostbaren Advaita!

Eine einzigartige Chance, Brahma Vidya, direkte Erleuchtung, zu erlangen. Erlebe Satsang mit Madhukar. Der direkte Schüler des Heiligen Papaji hat die große Gabe, dir mit dieser altindischen Weisheit bei deinen alltäglichen Herausforderungen zu helfen. Im Yoga der Stille bekommst du eine effektive Anleitung zum Glücklichsein. Advaita ist schließlich das Glück, mit sich und der Welt eins zu sein.

Retreat bedeutet wörtlich “Rückzug” und meint hier, tief in die allem Sein zugrunde liegende Stille einzutauchen – mit der Unterstützung eines lebenden Meisters, Madhukar.

“Yoga der Stille” – das erste Retreat des Jahres in Europa, Frühlingserwachen in der Bergwelt des Oberallgäu, Ostern feiern in der Quelle des Seins!

13. – 18. April 2017 (Ostern) | Yoga der Stille
Oberstaufen, Allgäu
Info: Shivani +49 7121 6 80 81 69 oder +49 171 217 43 38
shivani@madhukar.org

Links zum dauerhaften Glück hier:

http://www.madhukar.org/termine

https://www.facebook.com/events/1908760079410611/1952358728384079/?notif_t=admin_plan_mall_activity&notif_id=1491252079586067

Die Gnade des Jetzt – Was ist Erleuchtung?

Mit diesem Video eines Open Satsang in Tiruvannamalai am Fuße des heiligen Berges Arunachala während des Retreats “Awakening” 2017 bist Du mit dabei im Satsang mit Madhukar!

Madhukar spricht hier von der Gnade des Jetzt – der Gnade, im Satsang zu sein, dem Augenblick des Jetzt und dem Gewahrsein des Selbst.

“Awakening” – Retreat in Indien

Am Fuße des heiligen Berges Arunachala. Ich bin. Frieden ist unsere wahre Natur. Madhukar während des Retreats "Awakening" ("Erwachen") in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien.
Awakening

Erwachen.

Dieses einzigartige dreiwöchige Schweige-Retreat mit Madhukar in Tiruvannamalai zu Füßen des Arunachala, dem heiligen Berg im Süden Indiens, an dem auch der Weise Ramana Maharshi lebte und wirkte, wo auch die Begegnung von Papaji, dem Meister Madhukars, mit Ramana Maharshi geschah, war auch dieses Jahr wieder eine einmalige Gelegenheit, in die absolute Wirklichkeit einzutauchen. Ein ganz besonderes Retreat an einem ganz besonderen Ort. Dieser Ort am Arunachala hat eine starke Präsenz, die Kraft der Stille ist hier sehr intensiv zu spüren und hilft dabei, in eben diese Stille einzutauchen.

Murugan, einer der Pfaue im Suddhananda-Ashram am heiligen Berg Arunachala in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien. Hier fand das Retreat "Awakening" ("Erwachen") mit Madhukar 2017 statt.
Drei Wochen Schweigen

Drei Wochen Schweigen in einem traditionellen indischen Ashram voller blühender Gewächse und schöner Pfaue, Satsang zweimal am Tag, Yoga früh am Morgen, gemeinsames ayurvedisches Essen in der Dining Hall, Spaziergänge auf dem großzügigen Gelände und Zeit & Raum für das Verweilen im Selbst, für die Selbstergründung, für die klare Ausrichtung auf das Selbst, Deine wahre Natur.

Jedes Wesen verlangt danach, glücklich zu sein. Madhukar während des Retreats "Awakening" ("Erwachen") 2017 in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien 2017.

Satsang

Satsang ist hier das Wichtigste: Die Begegnung, das Zusammensein in Wahrheit, was die Bedeutung von “Satsang” ist; das Zusammensein mit dem Meister, mit Madhukar, der immer wieder auf die absolute Wahrheit verweist. Madhukar verweilt mit den Menschen im Satsang in Stille. Hier ist auch Raum für die Klärung von Fragen und auch einfach für Mitteilungen von Erlebnissen während dieser intensiven Zeit. Und hier ist auch Raum für den einen oder anderen der Späße und Witze, die Madhukar gern macht und erzählt. Stiller Frieden, tiefe Liebe, Freude, Glück – das kann sich in diesem geschützten Raum entfalten.

"The screen of the Self includes the seer and the seen - it is full of light." Ramana Maharshi - Retreat "Awakening" ("Erwachen") mit Madhukar 2017 in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien.
Vollmond-Pradakshina

Ein besonderes Event ist auch die Vollmond-Pradakshina, die Umrundung des heiligen Berges Arunachala, der als die Verkörperung Shivas gilt, dem göttlichen Wesen der Schöpfung und des Vergehens, dem ersten Yogi, der den Yoga in die Welt der Menschen brachte. Der Berg Arunachala war für den Weisen Ramana Maharshi ein Meister – oder wie man in Indien sagen würde: ein Guru. Die Umrundung zu Fuß geschieht in einer Vollmondnacht zusammen mit vielen anderen Menschen, die extra für dieses Ritual anreisen. Diese Menschenmenge geht zumeist barfuß im Uhrzeigersinn  um den Berg. Die Luft ist erfüllt von Mantren, die überall um den Berg zu hören sind und von den Menschen gesungen werden – und vom Duft von Räucherwerk. Es heißt, ein Herzenswunsch, der bewusst im Stillen während der Pradakshina besteht, wird erfüllt. Zusammen mit Madhukar ist dieses an sich schon intensive Ereignis ein um so tieferes Erlebnis.

Vollmond-Pradakshina um den heiligen Berg Arunachala mit Madhukar während des Retreats "Awakening" ("Erwachen") 2017 in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien
Eine einmalige Chance

Dieses Retreat mit Madhukar zu Füßen des heiligen Berges Arunachala ist eine einmalige Chance, zu erwachen und Deine wahre Natur zu erkennen.
Eine einmalige Chance, zu erkennen, daß Du bereits frei bist. Die Chance, dieses Leben in Freiheit zu leben. Der zu sein, der Du bist. Die zu sein, die Du bist. Die Suche nach Wahrheit zum Ende kommen zu lassen, weil es nichts mehr zu suchen gibt, wenn Du herausfindest, wer Du bist.

Willkommen!
Namaste!

Yoga of Silence is joy! (Yoga der Stille ist Freude!) Madhukar während des Retreats "Awakening" ("Erwachen") 2017 in Tiruvannamalai, Tamil Nadu, Indien

 

Tags: